Online Schulung

Wir gehen wieder „online“ am 24.11.2021!
…denn „sicher ist sicher“ und dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Unsere Frühjahrsschulung war bereits im digitalen Format. Gerne hätten wir die Herbstschulung vor Ort in den Kreisen durchgeführt. Als wir hierzu im Frühsommer eine Entscheidung treffen mussten, konnten wir die Pandemiesituation im Herbst nicht abschätzen und haben uns entschieden auf Nummer sicher zu gehen.

Daher nochmals: Eine besondere Situation – ein besonderes Format.

Alle Informationen im Überblick

1. Wir sind wieder live im Studio. Wo sind Sie?

Sie können sich an Ihrem Büroarbeitsplatz einwählen oder zu Hause, auch an Ihrem privaten Rechner.

Wenn Sie im Büro sind, entscheiden Sie zusammen mit Ihrem Dienstherrn, ob Sie sich einzeln pro Arbeitsplatz einwählen möchten, oder als Gruppe an einem PC/Laptop, zum Beispiel im Konferenzraum mit Beamer.

2. Ihre technische Ausstattung

Sie benötigen einen PC oder Laptop mit Audioausgabe über Lautsprecher (oder wenn verfügbar Kopfhörer). Sie benötigen weder Kamera noch ein Mikro.

Jede Kommune ist anders. Damit auch die jeweilige Firewall oder Einstellungen am PC.

Technische Hilfestellungen und Informationen für Ihre IT-Abteilung finden Sie in diesen Informationen zum Download oder auch auf der Plattform auf der Sie sich für die Schulung anmelden/registrieren.

Damit dann auch wirklich alles klappt, haben Sie die Möglichkeit eines Vorabtests der Eventplattform.

Wenn es bei der Schulung selbst technische Probleme gibt, können Sie sich im „Technikraum“ Hilfe holen.

3. Anmeldung zur Veranstaltung

Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, müssen Sie sich vorab anmelden/registrieren. Eine Anleitung auf der Registrierungsplattform hilft Ihnen dabei.

Nutzen Sie hierfür folgenden Link: eventplattform.mediaresourcegroup.de/fvst

Bei der Registrierung können Sie auch die Teilnehmer_innen einer Gruppe eingeben. Sie schauen dann in der Gruppe zu. Bitte beachten Sie, dass die Login-Daten ausschließlich an die Person gehen, die die Gruppe registriert hat.

Neu ist, dass Sie Ihre Daten selbst ändern können.

Bitte registrieren Sie sich rechtzeitig und möglichst nur dann, wenn Sie sicher sind, dass Sie teilnehmen werden.

4. Zeitlicher Ablauf

Ab 29.10.

Anmeldung/Registrierung (Link siehe oben)

22.11.

15 Uhr

Die Registrierungsplattform wird geschlossen

Danach keine Möglichkeit mehr an der Veranstaltung teilzunehmen

22.11./23.11.

Die Zugangsdaten gehen bei der von Ihnen angegebenen Mailadresse ein

23.11.

8-12 Uhr

Möglichkeit die Eventplattform zu testen – klappt alles? Keine Blockaden?

24.11.

Schulung

Ab 7.30

Einloggen und Test Lautsprecher/Kopfhörer

Ab 8.30

  • Begrüßung und Infos zum Ablauf

  • Nachbeurkundung von Geburten – Leihmutterschaft (Vortrag)

  • BGH leicht gemacht – Fälle + Basics für die standesamtliche Praxis (Vorträge und Talkrunden)

  • Veränderungen durch das Onlinezugangsgesetz – Fortsetzung der Talkrunde vom Frühjahr mit dem Schwerpunkt „Abrufverfahren Pflicht oder Kür?“

  • Informationen des Innenministeriums (Vortrag)

Extras für Sie: Allgemeiner Chat, „Q & A –Chat (Questions & Answers) und Technikraum

13.00/13.15

Ende der Veranstaltung

5. Sie haben noch Fragen?

Die technischen Hilfestellungen und Informationen auf unserer Homepage oder der Registrierplattform haben Ihnen nicht weitergeholfen?

Dann richten Sie Ihre technischen Fragen bitte an events@mediaresourcegroup.de

Für weitere wichtige Fragen wenden Sie sich bitte an wirgehenonline@standesbeamte-bw.de

Bitte denken Sie daran, dass wir ehrenamtlich tätig sind.

Aus diesem Grund stellen wir auch keine Teilnahmebescheinigungen mehr aus. Der zeitliche Aufwand hierfür ist leider zu hoch. Zum Nachweis Ihrer Teilnahme erhalten die Aufsichtsbehörden eine Liste der Teilnehmenden des jeweiligen Kreises. Dies entspricht der Handhabung bei den Schulungen vor Ort. Bitte beachten Sie die Notwendigkeit der rechtzeitigen Registrierung. Andernfalls ist es nicht möglich, Ihre Aufsichtsbehörde über Ihre Teilnahme zu informieren.

Und zum guten Schluss:

Zu einzelnen Schulungsthemen haben Sie bereits vor der Schulung die Möglichkeit, die die Schulung begleitende Präsentation (PowerPoint) hier abzurufen. Melden Sie sich dabei gleich für den internen Bereich auf unserer neuen Homepage an. Hierzu hatten Sie an die zentrale Standesamts-Mailadresse am 18.10.2021 einen Newsletter bekommen. Bitte verwenden Sie bei der Anmeldung diese Mailadresse.

Sie haben keinen Newsletter erhalten? Checken Sie am besten Ihren Spam- oder Junk-Mail-Ordner.

Wir freuen uns auf den 24. November.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Kriz

Vorsitzender